Bild-in-Bild-Modus: Videos schauen und gleichzeitig arbeiten? Geht.

Es gibt so Tage, an denen ist online einfach zuviel los um, sich nur auf eine Sache zu konzentrieren: Die Lieblingsserie ist nur noch eine Woche lang auf Netflix, im Bundestag geht’s heiß her oder die Late Night Show, über die schon alle reden muss, schleunigst konsumiert werden. Trotzdem kann nicht alles andere liegen bleiben, sonst wächst der Aufgabenberg ins unermessliche. Der Bild-im-Bild-Modus in Firefox kommt da genau richtig für uns Multitasker.

Wie geht das? Der Bild-im-Bild-Modus lässt dich Videos in einem separaten, kleinen Fenster weiterschauen, während du zu anderen Tabs wechselst – und sogar dann, wenn du außerhalb des Browsers arbeitest.

Um den Modus zu nutzen, musst du mit der Maus nur über das gewünschte Video fahren. Dann sollte dort ein kleiner blauer Bild-im-Bild-Button erscheinen:

Sobald du auf den Button klickst, wird das Video in einem kleinen, separaten Fenster angezeigt, das sich mit der Maus bewegen, verschieben, vergrößern und verkleinern lässt, sodass du ganz einfach zwei/drei Dinge gleichzeitig tun kannst.

Ton auszuschalten, ohne zum Vollbild zurückzukehren, geht übrigens auch. Dazu musst du nur auf das Lautsprechersymbol im Videofenster klicken.

Probier’s aus und viel Spaß damit.

Eine Sache noch: Wenn du jetzt unfreiwillig in die Tiefen des Webs verschwindest und die Präsentation für Montag nicht fertig wird… schieb’s nicht auf uns.

diesen Blog-Beitrag gibt es auch auf: English (Englisch) Français (Französisch)