Firefox für Amazon Fire TV: Jetzt im Turbo-Modus surfen!

Hurra, das erste Update für Amazon Fire TV ist da! Damit Du noch schneller surfen kannst. Der Turbo-Modus macht’s möglich.

Auf dem Fernseher im Web surfen ist großartig. Und schneller surfen ist noch großartiger. Deswegen kannst Du ab sofort bei Firefox für Amazon Fire TV einen Gang hochschalten – mit dem Turbo-Modus.

Ohne auf den Komfort Deines Sofas verzichten zu müssen, kannst Du so beliebte Video-Portale sowie jede andere Webseite aufrufen und online nach Videos suchen, um sie im Großformat auf dem heimischen TV anzuschauen. Herrlich!

So viele Katzen-Videos, die entdeckt werden wollen. Ganz easy Wikipedia befragen, um ein für alle Mal die Diskussion mit Deinen Geschwistern darüber beizulegen, wie ‚gif‘ nun tatsächlich ausgesprochen wird. So viel Großartiges im Web, auf das Du nicht ewig warten willst. Genau deshalb haben wir den Turbo-Modus eingebaut. Mit dem surfst Du ab sofort besonders schnell und ungetrackt durchs Internet.

So einfach schaltest Du den Turbo-Modus ein and aus

Mithilfe des Turbo-Modus kannst Du Tracker von Drittanbietern blockieren, um schneller und privater zu browsen. Diesen Schutz vor Aktivitätenverfolgung kennst Du schon von Firefox und Firefox Klar. Die meisten von uns wollen ihn gar nicht mehr missen. Darum ist der Turbo-Modus in Firefox für Fire TV schon standardmäßig aktiviert.

Solltest Du ihn dennoch mal abschalten wollen? Bitteschön …

1. Öffne die Firefox-App auf Deinem Fire TV.

2. Drücke die Menü-Taste auf Deiner Fernbedienung, um das Eingabefeld auf der linken Seite zu öffnen.

3. Klicke dann auf den Regler neben ‚Turbo-Modus‘, um ihn zu deaktivieren.

Firefox für Fire TV steht kostenlos im Amazon-Appstore zum Download bereit und ist mit einem Fire TV-Gerät der zweiten Generation oder neuer nutzbar.

Wieder aktivieren? Geht ganz genauso. Einfach die Firefox-App auf Deinem Fire TV öffnen, die Menü-Taste auf Deiner Fernbedienung drücken, das Eingabefeld auf der linken Seite zu öffnen. Und dann auf den Regler neben ‚Turbo-Modus’ klicken, um ihn wieder zu aktivieren. Fertig!

Viel Spaß beim Surfen und Glotzen!

diesen Blog-Beitrag gibt es auch auf: English (Englisch)