Superschnell und einfach: Der Wechsel von Chrome zu Firefox

Firefox ist der Browser für alle, die Geschwindigkeit lieben. Kein Wunder also, dass auch der Umstieg von Chrome ruckzuck vom Tisch ist …

Swtiching from Chrome to Firefox graphic

Umzüge sind meistens mega anstrengend. Keiner hat Lust drauf. Aus gutem Grund. Doch was wäre, wenn man von A nach B ziehen kann, ganz ohne Stress. Einfach so. Die gute Nachricht ist: Wer von Chrome zu Firefox umziehen will, hat Grund zur Freude. Weil das mega einfach geht. Das Beste: Du musst kaum was tun.

Lesezeichen, Autoververvollständigungen, Passwörter und alleeeeeeeeeees ;-)

Es geht auch ohne Kistenschleppen. Und statt vieler Worte empfehlen wir Euch das Video. Los geht’s!

Keine Sorge: Bei Chrome bleibt alles beim Alten

Unabhängig davon, ob Du nur noch mit Firefox surfen willst oder beide Browser weiterhin nebeneinander nutzt – keine Sorge, bei Chrome bleibt alles beim Alten.

Solltest Du Firefox noch nicht heruntergeladen haben, wird es jetzt höchste Eisenbahn. Bitte hier entlang. Und schon schaufeln wir alles von Chrome mit wenigen Klicks rüber – via Firefox-Konto dann gerne auch noch auf Deine anderen Geräte. Worauf wartest Du?

Das Web sei mit Dir!

diesen Blog-Beitrag gibt es auch auf: English (Englisch)