Firefox Podcast aweb: Beeinflusst das Web, wie wir wählen?

Endlich ist er da, der neue Firefox Podcast. Und gleich zu Beginn widmen sich die Moderatorinnen Alice und Anja einem brandaktuellen Thema: Denn hast du in letzter Zeit nicht auch öfter was von Uploadfiltern, Urheberrecht und Bots gehört? Oder dich das eine oder andere Mal darüber gewundert, warum dich Zeug, das du einmal gesucht hast, durch das ganze Web verfolgt?

Die Urheberrechtsreform wurde in der Europäischen Union heiß diskutiert, abgestimmt und schließlich entschieden. Die Debatte begann im Internet und hat sich zu einer ganzen Bewegung entwickelt, bei der Tausende auf die Straße gingen. Da stellt sich die Frage: Fördert oder gefährdet das Internet demokratische Prozesse? Wählt das Web mit? Und wenn ja, wie?

Genau um diese Phänomene geht es in der ersten Folge von aweb: Das Internet bietet Möglichkeiten, dich zu beeinflussen, an die du vielleicht noch gar nicht gedacht hast. Dieser Umstand ist gerade jetzt, so kurz vor der Europawahl, nicht ganz unproblematisch. Denn sind die Informationen, auf die wir eventuell unsere Wahlentscheidung stützen, unvoreingenommen, vorurteilsfrei und für alle gleich?

Darüber haben wir uns mit Dominic Kis von #SaveTheInternet unterhalten, der Initiative, die die Debatte um den Uploadfilter aus dem Netz an den Küchentisch gebracht hat. Außerdem dabei: Hildegard Bentele von der CDU, Tankred Schipanski, der digital-politische Sprecher der CDU/CSU Fraktion im deutschen Bundestag und Andreas Gebhard, der Gründer von Deutschlands größter Veranstaltung für digitale Kultur.

Hör gleich rein in den neuen Firefox Podcast!

 

Noch keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *