13 Browser-Erweiterungen für Firefox, die Arbeiten und Unterrichten von zuhause ein bisschen besser machen

Wenn Home Office oder Unterricht von zuhause für dich etwas ganz Neues sind, brauchst du vielleicht einen Moment, um dich daran zu gewöhnen. Vielleicht kriegst du Dinge nicht direkt so schnell erledigt, wie du es gewohnt bist. Firefox hat einige Browser-Erweiterungen parat, die dir die Umstellung leichter und dein Arbeiten und Lernen produktiver machen können.

Organisiere deine Tabs

Wenn du für deine Arbeit gewöhnlich mehrere Tabs gleichzeitig offen hast, z.B. für Dokumente, Spreadsheets, Webseiten etc., können dir diese Tab Organiser kreative Lösungen bieten, um alles etwas strukturierter zu gestalten:

  • Tree Style Tab: sammelt und bewahrt deine Tabs in Gruppen von Baumstrukturen auf. Die “Zweige” können auf- und zugeklappt werden, um dein Browser-Fenster immer aufgeräumt aussehen zu lassen.
  • Simple Tab Groups: gruppiert Tabs in Ordnern, die du selbst benennen kannst. Diese kannst du anschließend solange “verstecken”, bis du sie wirklich brauchst. So bleibt dein Browser-Fenster sauber.
  • Tabby: behält ganz leicht die Übersicht über diverse Browser-Fenster und Tabs. Diese Erweiterung hilft dir beim Öffnen, Schließen, Bewegen, Pinnen und vielen anderen Dingen, die du schnell mal mit Tabs und Fenstern machen möchtest. Du kannst sogar alle Fenster und Tabs sichern und später wieder öffnen – mit nur einem Klick.

Setze bessere Lesezeichen

Lesezeichen, oder Bookmarks sind Links, die dich schneller zu Webseiten führen können, die du oft besuchst. Um eine Seite zu “bookmarken”, also dort ein Lesezeichen zu setzen, musst du nur den Stern im Adressfeld klicken. Der Stern wird sich blau färben, wenn die Seite gespeichert ist und es erscheint ein Fenster, in dem du dem Lesezeichen einen Namen geben, bzw. es taggen und bewegen kannst. (Mehr dazu erfährst du hier. )

Die folgenden zwei Browser-Erweiterungen für Firefox helfen dir bei deinen Bookmarks.

  • Default Bookmark Folder: ist ein einfacher Weg, um Webseiten in verschiedenen Bookmark-Ordnern zu speichern. So kannst du z.B. private und berufliche Inhalte trennen.
  • Private Bookmarks: ist sehr praktisch, wenn du schnellen Zugriff zu Seiten mit sensiblen Inhalten brauchst.

(So kannst du mit deinen Bookmarks von Google Chrome zu Firefox wechseln.)

Bonus Tipp: Falls du auf mehr als einem Computer arbeitest, kannst du mit einem Firefox-Konto alle deine Daten und Einstellungen (z.B. Bookmarks, Chronik, Passwörter, offene Tabs und installierte Add-Ons) auf allen deinen Geräten synchronisieren.

Mache schnelle Korrekturen

Da du von zuhause aus arbeitest, wirst du automatisch mehr per E-Mail, Chats, digitalen Dokumenten oder anderen Kanälen kommunizieren.

  • Language Tool: checkt alles, was du schreibst, automatisch nach Rechtschreib- und Grammatikfehlern und macht Verbesserungsvorschläge in mehr als 25 Sprachen.

Mache mehr mit deiner Maus

Hast du schon einmal probiert, deine Bewegungen mit der Maus (klicken, scrollen etc.) zu individualisieren? Dies kann für mehr Mobilität und Effizienz sorgen. Beweg dich schnell durch Websites mit effektiven Features, wie z.B. “grab ‘n drag” oder “momentum Scroll”.

Hier sind drei sehr effiziente Erweiterungen, mit denen du deine Mausbewegungen individualisieren kannst – jede mit einer speziellen Stärke:

  • Gesturefy: lässt dich schneller navigieren, arbeiten und browsen und bietet eine ganze Menge an  Kontrollmöglichkeiten an.
  • ScrollAnywhere: lässt dich deinen Scrollbalken mit dem mittigen Mausknopf ziehen (oder rechts/links), ohne ihn tatsächlich zu berühren. Du kannst hier auch zum “Grab and Drag” Style wechseln.
  • Foxy Gestures: bietet eine Bibliothek für Bewegungsabläufe oder lässt sie dich selbst gestalten, um verschiedene Aufgaben für den Browser zu tätigen.

Schone deine Augen

Wenn der ständige Lichtschein des Bildschirms deine Augen müde werden lässt, könnten diese Erweiterungen für visuelle Anpassungsmöglichkeiten etwas für dich sein. Damit kannst du das Farbschema des ganzen Internets so ändern, wie du es brauchst.

  • Midnight Lizard: gibt Websites mit Farbschemen wie night mode, dark themes, blue light filter, screen shader, high contrast, grayscale, etc. eine neue Oberfläche.
  • Dark Background and Light Text: lässt jede Website (bzw. jede, die du willst) mit hellem Text und dunklem Background erscheinen. Alle Farbvariationen sind komplett individualisierbar.

Bonus Tipp: Bonus Tipp: Probier mal ein neues Firefox Browser Theme aus, um dein digitales Zuhause neu zu gestalten. Du kannst aus tausenden von Themes wählen, um Firefox den Look zu geben, der dir gefällt – und du kannst ihn jederzeit wieder ändern.

Teile dir deine Zeit gut ein – eine Runde auf dem Fahrrad wirkt wunder

Wenn man von zuhause aus arbeitet, braucht man eine gewisse Disziplin. Sonst vermischt man leicht die Grenzen zwischen Arbeit und Privatem, von Social-Media-Plattformen ganz zu schweigen.

  • Tomato Clock: ist ein einfaches Zeitmanagement-Tool, das dir bei der Arbeit durch eine klare Unterteilung von Arbeits- und Pausenintervallen hilft.
  • Impulse Blocker: hilft dir dabei, die üblichen Zeitfresser-Webseiten zu vermeiden. Gib einfach die URL der Websites ein, auf denen du gerne mal verloren gehst, und das Tool blockiert diese Seiten in der Zeit, in der du arbeiten willst.

Extensions-Streaming-Blog-Header

6 Firefox Erweiterungen fürs Streaming

Vom Streamen mit Freunden bis zum globalen Radio-Spaß. Diese sechs Erweiterungen helfen beim Home Entertainment.

diesen Blog-Beitrag gibt es auch auf: English (Englisch) Français (Französisch)