Organisieren leicht gemacht – mit Sammlungen in Firefox für Android

Es gibt zwar noch keine hoch offiziellen Zahlen, aber wir lehnen uns jetzt mal ganz weit aus dem Fenster und behaupten, dass wir 2020 deutlich mehr online waren als je zuvor. Natürlich! Das Internet ist schließlich eine endlose Quelle interessanter Dinge und noch dazu ist es heute wichtiger denn je, um in Kontakt, informiert und inspiriert zu bleiben. Es ist zum Reflex geworden: Du denkst über irgendetwas nach und zückst gleich dein Smartphone, um dich besser zu informieren – wieder und wieder und wieder, bis eine ganze Menge offener Browser-Tabs zusammenkommen. Eine Unmenge an Tabs offen zu haben, deutet zwar sicherlich auf einen besonders engagierten Internetnutzer hin, aber manchmal muss man Chaos auch aus der Welt schaffen. Deshalb präsentieren wir euch Sammlungen, ganz neu in Firefox für Android.

Tab-Sammlungen in Firefox für Android

In Firefox für Android kannst du Tabs easy sammeln und in Gruppen zusammenfassen, ganz wie es dir gefällt. Diese Sammlungen kannst du dann frei benennen und jederzeit erweitern, während du durch das Web surfst. Dafür klickst du einfach auf die drei Punkte, dann “In Sammlung speichern”.

Wie unterscheiden sich Sammlungen von Lesezeichen? Stell dir Sammlungen als eine zentrale Tab-Kollektion rund um ein bestimmtes Thema vor. In Sammlungen kannst du Tabs ordentlich aufbewahren und organisieren und sie dann leicht auf deinem Homescreen wiederfinden. Firefox Sammlungen lassen sich jederzeit ganz einfach zusammenstellen und genauso leicht wieder löschen, wenn du sie nicht länger brauchst.

Ein paar Ideen für Sammlungen:

  • Top News: Speichere die wichtigsten Nachrichten- und Entertainment-Seiten, die du jeden Tag besuchst, in einer Sammlung, um sie noch schneller durchzugehen.
  • Schulanfang: Sammle Einkaufs- und Bücherlisten, Schulpläne, Online-Lernportale und Kalender (so viel zu organisieren!) in einer Sammlung, die sich fix aufrufen lässt.
  • Roadtrip: Speichere Inspiration für Reiseziele, Unterkünfte, tolle Routen und lokale Guides in einer Sammlung für später, wenn wieder Zeit zum Reisen ist.
  • Rezepte: Überlegst du, Keto mal auszuprobieren? Dann leg eine Rezeptesammlung an und leg los! Keto war doch nichts für dich? Dann speichere einfach all die tollen Pasta-Rezepte, die dir gefehlt haben!
  • Gartenplanung: Sammle die besten Online-Quellen rund um den Garten (und Balkon) in einer Sammlung, die du sofort wieder findest, wenn du sie dringend brauchst. Also zum Beispiel, wenn es langsam Zeit wird, deine Pflanzen winterfest zu machen oder den nächsten Frühling vorzubereiten.
  • Geschenke, Geschenke: Die besten Geschenke sind oft von langer Hand geplant. Und sie fallen dir meist nicht dann ein, wenn du dringend ein Präsent kaufen möchtest. Also sammle die Ideen doch einfach in deinem Browser, wenn sie dir einfallen und bedien dich an deinem kleinen Ideen-Schatz, wann immer du ihn brauchst!
  • Die besten Memes, GIFs und Tiervideos: Es schadet sicher nichts, eine kleine Sammlungen an witzigen Videos anzulegen, die jederzeit mit Freunden geteilt werden können. Oder die du dir anschauen kannst, wenn du selbst etwas Aufmunterung brauchst.

Ganz egal, wie viel Zeit du tatsächlich mit dem Smartphone in der Hand verbringst: Gut organisiert zu sein ist immer hilfreich! Und genau dafür sind Sammlungen da. Wir hoffen, das neue Feature gefällt dir genauso gut wie uns!

Und falls du es noch nicht ausprobiert hast: Lade dir Firefox für Android noch heute herunter.