Neu für Nutzer von Firefox für iOS: Wählen Sie jetzt Ihre Lieblings-E-Mail-App aus

blog_ios_mail_final

Für die meisten Menschen sind E-Mails inzwischen ein wichtiger Bestandteil des täglichen Online-Lebens. Daher freuen wir uns besonders, heute eine Neuigkeit in Firefox für iOS ankündigen zu dürfen, die es ermöglicht, beim Surfen entdeckte Inhalte und Links direkt über die persönliche Lieblings-E-Mail-App zu teilen.

Dafür haben wir uns angesehen, welche E-Mail-Apps Firefox-Nutzer auf der ganzen Welt am liebsten verwenden und diese in unser Update integriert. Ganz egal, ob ein Nutzer vorzugsweise Microsoft Outlook, Airmail, Mail Ru, MyMail oder Spark verwendet – der Versand von E-Mails aus Firefox für iOS funktioniert ganz einfach durch einen Klick auf den E-Mail-Button im Browserfenster. Daraufhin öffnet sich die präferierte E-Mail-App und die gewünschte E-Mail-Adresse wird automatisch in das Adressfeld eingefügt. Analog dazu können Nutzer die Einstellungen in ihren E-Mail-Apps so anpassen, dass jeder per Mail empfangene Link automatisch mit Firefox geöffnet wird.

Das Lieblings-E-Mail-Programm lässt sich in Firefox für iOS über die App-Einstellungen und die darin verfügbare E-Mail-App-Liste auswählen.

Um Firefox auch als präferierten iOS-Browser zum Öffnen von Links aus E-Mails festzulegen, werden die Einstellungen der jeweiligen E-Mail-App geöffnet und darin Firefox ausgewählt.

Firefox für iOS ist clever, schnell und einfach – und jetzt noch flexibler, denn wir möchten, dass Sie sich mit Firefox frei und ganz genau so, wie Sie es möchten, im Internet bewegen können. Die neueste Version von Firefox für iOS können Sie ab sofort hier herunterladen.

firefox-for-ios-6-email-apps

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um die neuste Funktion auszuprobieren und die aktuelle Version von Firefox für iOS zu nutzen, laden Sie jetzt das Update herunter und lassen Sie uns wissen, wie Sie es finden!

App-Store