Mozilla übernimmt Pocket

Wir freuen uns, an dieser Stelle publik machen zu dürfen, dass die Mozilla Corporation die Read It Later Inc., den Entwickler von Pocket, übernommen hat.

Mozilla wächst, wagt sich an neue Experimente und konzentriert sich noch stärker auf seine Mission, das Web gesund und als weltweite, öffentliche Ressource, die jedem zur Verfügung steht, aufrecht zu erhalten. Als erster strategischer Zukauf in dieser Sache trägt Pocket maßgeblich zu unserer Strategie bei, indem wir so unsere mobile Präsenz erhöhen und Menschen überall auf der Welt die Möglichkeit geben, mithilfe von leistungsfähigen Tools auf qualitativ hochwertige Web-Inhalte zuzugreifen – und zwar so, wie es möchten, unabhängig von der Plattform, die sie verwenden, und von geschlossenen Inhaltssystemen.

Pocket wird als neue Produktlinie neben den Firefox-Browsern Teil von Mozillas Portfolio und schafft dabei eine Fokussierung auf die Entdeckung sowie den Zugang zu qualitativ hochwertigen Web-Inhalten. Mehr dazu finden Sie auch in diesem Blog Post, den Pocket zur Übernahme veröffentlicht hat. Das Kernteam von Pocket und die Technologie hinter dem Produkt werden auch zur Weiterentwicklung Mozillas Context Graph beitragen.

„Wir sind davon überzeugt, dass das Entdecken von qualitativ hochwertigen Web-Inhalten und der Zugriff auf sie ein elementarer Bestandteil der Gesundheit des Internets ist, indem auf diese Weise direkt gegen die zunehmende Zentralisierung im Web und sogenannte ‚Walled Gardens‘ ist. Pocket stellt den Nutzern Tools zur Verfügung, die sie brauchen, um mit Web-Inhalten zu interagieren oder sie nach ihren eigenen Vorstellungen zu teilen – unabhängig von ihrer Hardwareplattform oder geschlossenen Inhaltssystemen. So gelangen sie letztlich zu einer sichereren, selbstbestimmten und unabhängigeren Web-Erfahrung“, erklärt Chris Beard, CEO von Mozilla.

Pocket fügt Mozilla ein erfolgreiches, durch Menschen ermöglichtes Inhaltsempfehlungssystem mit zehn Millionen Unique Usern im Monat hinzu, die iOS, Android und das Web nutzen. Bis heute speicherten die Pocket-Nutzer mehr als drei Millionen Inhalte über das Tool.

Bereits über den Verlauf des letzten Jahres und im Zuge der Integration in Firefox haben wir eng mit Pocket zusammengearbeitet und eine gemeinsame Vision entwickelt. Wir glauben, dass eine engere Zusammenarbeit eine gute Gelegenheit für uns ist, die wir unbedingt nutzen möchten, weshalb Pocket nun zu Mozilla stößt.

“Die gemeinsame Arbeit mit Mozilla im letzten Jahr hat uns sehr gut gefallen. Jetzt freuen wir uns darauf, noch enger zusammenarbeiten, um zum kontinuierlichen Wachstum von Pocket beizutragen und tolle neue Produkte zu entwickeln, die im Einklang mit unserer gemeinsamen Mission stehen und die die Nutzer lieben werden“, sagt Nate Weiner, CEO von Pocket.

Als Folge der Übernahme wird Pocket eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Mozilla Corporation und zudem Teil des Mozilla Open-Source-Projektes.

 

Über Mozilla

Seit mehr als 15 Jahren ist Mozilla Pionier und Verfechter des offenen Webs. Wir setzen uns für offene Standards ein, die Innovationen ermöglichen und das Web als Plattform für alle voranbringen. Heute nutzen hunderte Millionen von Menschen weltweit Mozilla Firefox, um das Web auf ihren Computern, Tablets und Mobilgeräten zu erleben. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.mozilla.org.

 

Über Pocket

Pocket, das von Read It Later Inc. entwickelt wird, ist der weltweit führende Dienst zum Speichern von Inhalten für später. Pocket hat derzeit mehr als 10 Millionen aktive und registrierte monatliche Nutzer und ist in hunderte führende Apps integriert, darunter Flipboard und Twitter. Pocket hilft den Nutzern dabei, interessante Artikel, Videos und andere Web-Inhalte für einen späteren Zeitpunkt zu erhalten. Sobald die Inhalte in Pocket gespeichert sind, sind sie auf allen Geräten sichtbar – ob Telefon, Tablet oder Computer, online wie offline. Pocket ist für alle gängigen Geräte und Plattformen verfügbar, darunter Firefox, Google Chrome, Safari, iOS, Android und Windows. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.getpocket.com/about.

 

Laden Sie hier Bildmaterial zu Pocket herunter: